Dienstag, 9. Februar 2010


Die Evolution treibt mitunter seltsame Blüten- etwa diese:
Einige Füchse am Nordpolarkreis halten das ganze Jahr Winterschlaf,
indem sie sich selbst einfrieren. Sie entziehen sich so dem harten
Kampf um Nahrung und Weibchen. Zoologen auf der ganzen Welt kratzen
sich am Kopf und fragen sich, was das soll.

Kommentare:

  1. Fuchs heisst im Spanischen ja: Zorro
    Der Rebell schlechthin hier also im Frostgewande, ein Sinnbild des kalten Kriegers.

    AntwortenLöschen